So gestaltest du dein freies Pole Training

#53 Wie du dein freies Pole Dance Training optimal gestaltest

Für deinen Erfolg beim Pole Training ist es besonders wichtig, dass du deinen persönlichen Flow findest.

Das bezieht sich vor allem auf deinen Lern-Modus beim Pole Dance Training. Gerade in der Gruppe kannst du dich nicht flexibel entfalten, dafür wirst du aber vielleicht besser an deine körperlichen Grenzen gebracht durch die Dynamik der Anderen.

Wichtig ist, dass du freies Training immer wieder nutzt und vor allem auch gezielt nutzt. Dabei kannst du auf einige Faktoren achten, um eben das meiste daraus zu holen und das wird dich zur besten Pole Dance Version machen, die du sein kannst. 

 

In der heutigen Episode (#53) erfährst du: 

  • Warum Zielsetzung so wichtig ist
  • Wie ein gutes Warmup aussehen kann
  • Für wen sich freies Training eignet

 

 

Spannendes, das in dieser Episode vorkommt: 

 

Du liebst den Pole Dance Podcast?

Dann hinterlasse doch super gerne eine 5* Bewertung auf iTunes! So können wir noch mehr Pole Dancer erreichen und weitere Menschen für den Pole Sport begeistern.

 

Hast du eine Frage oder möchtest dein Feedback zum Podcast mitteilen? 

Dann schick mir gerne eine Nachricht an hey@poledancr.com und du bekommst schnellstmöglich eine Antwort von mir ♡

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA