Lapdance für Anfänger lernen

#54 Entdecke dein wahres Ich: Sei sexy, wild und vor allem natürlich – mit Melly Pole

Frau sein. Eine Aussage mit vielen Bildern und vielen Stereotypen. Pole Dance ist sexy, ja – aber nur, wenn das auch dein Wunsch ist.

Melly ist eine sinnliche Frau und bringt ihren Schülern bei wie sie ihre sexy Seite bestens entfalten können. Ob an der Pole, beim Floorwork oder bei einem verruchten Lapdance, Mellys Moves sind magisch und reißen die Zuschauer definitiv in den Bann. 

Im Interview verrät Melly wie sie zu ihrem starken Auftritt und Selbstbewusstsein gekommen ist. Für sie ist ganz klar: jede Frau ist schön und es gibt kein Muster, in das wir uns eingliedern sollten. Weiblichkeit hat kein Schema F. Und genau das ist das besondere an Mellys Workshops: sie schafft es, dass ihre Teilnehmer aus sich raus kommen und sich einfach in ihrem Körper wohlfühlen. 

 

In der heutigen Episode (#54) erfährst du: 

  • Was wirklich sexy ist bei einem Lapdance
  • Wie du deine Weiblichkeit entdecken kannst
  • Warum du außergewöhnlich sexy sein solltest

 

 

Spannendes, das in dieser Episode vorkommt: 

 

Du liebst den Pole Dance Podcast?

Dann hinterlasse doch super gerne eine 5* Bewertung auf iTunes! So können wir noch mehr Pole Dancer erreichen und weitere Menschen für den Pole Sport begeistern.

 

Hast du eine Frage oder möchtest dein Feedback zum Podcast mitteilen? 

Dann schick mir gerne eine Nachricht an hey@poledancr.com und du bekommst schnellstmöglich eine Antwort von mir ♡

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA


Scroll to Top