#69 Meditation in guten und in schwierigen Zeiten für Pole Dance nutzen

⭐ MEDITATION FÜR POLE DANCER (kostenlos bis 01.04.2020 um 17.59 Uhr, danach 4,90 €): poledancr.com/meditation

Meditation ist ein Tool, das seit Jahrtausenden von Menschen genutzt wird. Gerade in der aktuell herausfordernden Zeit ist Meditation etwas, das du unbedingt ausprobieren solltest. Jetzt ist die Zeit, um neue Gewohnheiten langfristig in den Alltag zu integrieren und Meditation ist ein absolutes Pflichtelement. 

Meditation ist keine Zauberei und auch keine Wunderwaffe, die auf einen Schlag alle Probleme aus der Welt schafft. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass Meditation dir für viele Lebensbereiche als Partner-in-Crime zur Verfügung stehen kann und dir somit mehr Zufriedenheit schenken wird. 

 

In der heutigen Episode (#69) erfährst du: 

  • Was Meditation nicht ist
  • Warum du als Pole Dancer von Meditation so sehr profitierst
  • Wie du mit Meditation am besten startest

Spannendes, das in dieser Episode vorkommt: 

 

Du liebst den Pole Dance Podcast?

Dann hinterlasse doch super gerne eine 5* Bewertung auf iTunes! So können wir noch mehr Pole Dancer erreichen und weitere Menschen für den Pole Sport begeistern.

 

Hast du eine Frage oder möchtest dein Feedback zum Podcast mitteilen? 

Dann schick mir gerne eine Nachricht an hey@poledancr.com und du bekommst schnellstmöglich eine Antwort von mir ♡

 

* Es handelt sich hierbei um Affiliate-Links. Solltest du hierüber deinen Einkauf tätigen, erhalte ich eine geringe Provision direkt von Amazon.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA